Main menu

  • Vergrössern
  • Verkleinern
  • Normal

Aktuelle Grösse: 100%

Friedhof

Die Friedhöfe in Bubenheim und Wettelsheim gehören den Kirchengemeinden und stehen unter der Verwaltung des Pfarramts.

In Wettelsheim obliegt der Grabaushub und die Durchführung einer Bestattung dem Bestattungsinstitut Humanitas, Treuchtlingen, Telefon 09142/3623

In Bubenheim obliegt der Grabaushub und die Durchführung einer Bestattung dem Bestattungsinstitut Schöner, Langenaltheim, Telefon 09145/1694.

Für alle anderen Leistungen können Sie ein Bestattungsinstitut Ihrer Wahl beauftragen.

In beiden Friedhöfen beträgt die Ruhezeit 30 Jahre, bei einem Urnengrab 20 Jahre . Nach Ablauf der Ruhezeit werden die Grabnutzungsberechtigten vom Pfarramt angeschrieben. Es besteht die Möglichkeit, die Grabstätte für weitere 5, 10 oder 30 Jahre zu kaufen.

In Wettelsheim besteht die Möglichkeit, Urnen unter einem Baum bestatten zu lassen (wahlweise ein Baum für Einzelurnen und ein Baum für zwei Urnen). Dabei handelt es sich um eine Naturbestattung. Das Abstellen von Blumenschalen oder anderen Erinnerungsstücken ist nicht gestattet.

 

Für die Nutzung der Friedhöfe sowie die Gestaltung der Grabstätten gelten folgende Regelungen, um deren Beachtung wir bitten:

Wettelsheim:   Friedhofsordnung, Grabmalordnung.

Bubenheim:    Friedhofsordnung, Grabmal- und Bepflanzungsordnung